Patientengespräch

Nathalie Baranauskas - Heilpraktikerin, Schmerztherapeuthin, Klassische Homöopathin

Eine homöopathische Fallaufnahme (die sog. „Erst-Anamnese“) braucht etwa zwei Stunden Zeit. Ich bespreche mit dem Patienten seine aktuellen Beschwerden, frühere Erkrankungen und seine gesamte Befindlichkeit. Besonders aufschlussreich sind dabei sein Gemütszustand sowie seine Ess-, Trink- und Schlafgewohnheiten. Auch die Krankheitsgeschichte der Familie wird berücksichtigt.

Dieses ausführliche Gespräch bildet die Grundlage für die gesamte Behandlung: je genauer die einzelnen Faktoren geschildert werden, desto gezielter kann eine Therapie sein. Die Mitarbeit des Patienten ist somit nicht nur erwünscht, sondern notwendig.
Für diese Gespräche verwende ich einen Anamnese-Fragebogen, den ich Ihnen gern schon im Voraus zukommen lasse.

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren. Weitere Informationen